banner

Terminologie im Zusammenhang mit Metallstanzen

  • 2021-09-14

Wie andere Industrien sind auch Metallstanzteile Produkte nach einer Reihe von Arbeitsgängen, die in verschiedenen Prozessen unterschiedliche Bezeichnungen haben, also die Fachbegriffe, die wir oft sagen. Im Folgenden finden Sie eine kleine Zusammenstellung einiger Fachbegriffe im Zusammenhang mit dem Stanzprozess von Metallstanzteilen.

1. Recken: Ein Stanzprozess, bei dem flache Rohlinge oder Prozessteile zu Hohlteilen extrudiert oder Hohlteile in Form oder Größe weiter verändert werden.

2. Trimmen: Verwenden Sie die Matrize, um die Kante des Prozesses zu stanzen und zu trimmen, um die erforderliche Größe zu erreichen

3. Stanzen: ein Stanzprozess, bei dem der Abfall mit einem Stempel entlang der geschlossenen Kontur vom Rohmaterial oder Prozessteil getrennt wird, um die erforderlichen Löcher auf dem Material oder Prozessteil zu erhalten

4. Bördeln: ein Stanzvorgang, der entlang der Konturkurve in eine kurze Seite übergeht.

5. Lochdrehen: Ein Stanzprozess, der das Material in einen seitlichen vertikalen Flansch um das Innenloch herum verwandelt.

6. Blanking: Ein Stanzprozess, der Materialien entlang der geschlossenen Kontur trennt. Aus den separierten Materialien werden meist ebene Werkstücke oder Prozessteile.

7. Formgebung: ein Stanzprozess, der auf Materialfluss beruht und die Form und Größe der Prozessteile in geringem Maße ändert, um die Genauigkeit des Werkstücks zu gewährleisten


© Urheberrechte ©: 2022 Jiaxin (Xiamen) Precise Metal Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten

IPv6 Netzwerk unterstützt

top

Hinterlass eine Nachricht

Hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.